• Pascal Winkler

Preisanpassung ab 01.09.2022

Aktualisiert: 20. Sept.


Geschätzte Kundinnen und Kunden

Wie in vielen anderen Branchen sind auch wir mit den bekannten Herausforderungen konfrontiert. Geräte und Ersatzteile sind aus verschiedenen Gründen teilweise monatelang nicht lieferbar. Die Preise für Geräte, Ersatzteile, Werkzeuge, Verbrauchsmaterial und Energie werden laufend erhöht.


Durch diese Entwicklung sind wir gezwungen einen Teil der Mehrkosten weiter zu geben. Deshalb werden wir unsere Preise auf den 01.09.2022 anpassen. Für detaillierte Auskünfte steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.


Die Verfügbarkeit der Hausgeräte hat sich in den letzten Wochen entspannt und Geräte, die nicht lieferbar sind, können durch Alternativen ersetzt werden.

Die Preise werden auch in der zweiten Jahreshälfte steigen. Zudem ist der Fachkräftemangel auch in unserer Branche spürbar. Vakante Stellen können meistens nicht mit branchenkundigen Fachkräften besetzt werden und müssen nach der Anstellung intern ausgebildet werden.

Aufgrund dieser Tatsachen gehen wir davon aus, dass sowohl die Preise für Dienstleistungen wie auch die Produkte der Hersteller weiter steigen werden.


Bei Fragen sind wir gerne für Sie da.


Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Vertrauen.